Publikumstag der Feuerwehr und Rettung am Betriebsgeländer der Theurl Holzindustrie

Am 20. August baten die freiwilligen Feuerwehren Osttirol in Kooperation mit dem roten Kreuz Osttirol eine spektakuläre Übung, die im Rahmen eines Ausbildungsprojektes durchgeführt wurde. Das Projekt heißt „ Tag der technischen Hilfeleistung“.

„Retten – bergen – helfen“ lautet das Motto. Am Betriebsgelände der Theurl Holzindustrie fand heuer zum ersten Mal dieses Projekt statt. Zahlreiche Zuschauer beobachteten das perfekte und koordinierte Zusammenspiel von Feuerwehr und Rettung im Notfall.

Auf insgesamt fünf Stationen mussten die Teams verschiedene Szenarien mit dem Schwerpunkt Verkehrsunfall bewältigen, wobei die verschiedenen Bergetechniken und die Erste Hilfe im Vordergrund standen. Unter anderem mussten die Einsatzkräfte demonstrieren wie sie ein Autowrack aus dem Straßengraben ziehen oder auch wie sie bei einem schweren Auffahrunfall mit der Bergeschere vorgehen. Besonders aufregend war die Bergung mittels Hubschrauber und Bergeseil.

Um die gelungene Übung und das erfolgreiche Projekt zu feiern, spielte am Abend die Musikkapelle Assling auf und danach wurde mit der Gruppe „ Soi Zwoa & De oan Zwoa“ gemeinsam gefeiert.

« zurück