Holzverbindet 2017 - Nicht auf dem Holzweg …

… ist die Initiative HOLZVERBINDET, die sich das Programm der 3. INFORMATIONSTAGE „Chancen und Entwicklungen im Holzbau“ für 2017 ausgedacht hat. Im Gegenteil: Verantwortungsbewusstsein und Vorausschauen sind der fruchtbare Boden für den Blick über den Waldrand. Zum Schweizer Holzbau hinüber und zu ihren erfolgreichen Protagonisten. Die sind eingeladen aufzuzeigen, was den wirtschaftlichen Höhenflug der Schweizer Holzbaubranche ausmacht.

Da gilt es zunächst die Übersicht zu bewahren (Christoph Starck) und Erfolgsgeschichten nachzuspüren. Da wird von Meisterleistungen der Zimmermänner und –frauen sowie IngenieurInnen – nicht nur außerhalb Europas – berichtet (Richard Jussel). Themen, die bringen die Herzen der Holzbauer zum Brennen, wenn auch dem Brandschutz auf dieser Tagung ein eigenes Referat (Reinhard Wiederkehr), gar eine Podiumsdiskussion gewidmet ist (Heinz J. Ferk, Christoph Wegscheider, Reinhard Wiederkehr). Und so ist der zweite Tag der Prävention vorbehalten: den Dämmstoffen (Berthold Kranz) und natürlich der Frage aller Fragen: Wie gesund ist Holz? (Karl Dobianer) Am Ende, als ob all die Vorträge nicht genug zum Denken anregten, meldet sich noch einmal die Wissenschaft zu Wort und blickt vom beschaulichen Osttirol in die Ferne zu den globalen Herausforderungen (Rene Schmidpeter). Dann ist Freitag Mittag und bei einem kleinen Snack unterhalten sich die TeilnehmerInnen über das Gehörte, stellen Fragen, tauschen Erfahrungen und Adressen aus und ein letztes Mal melden sich die Gastgeber, laden ein zu einer Führung und verabschieden sich mit dem Ausblick auf die nächste Tagung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, sowie zur Anmeldung erfahren Sie unter….

www.holzverbindet.at

Einladung (PDF)

Holzverbindet – Radiospot

 

« zurück