Holz –
Das ist unsere Geschichte

Veränderung, Entscheidung, Generationswechsel

Peter
Theurl

1932

Peter Theurl erwirbt den Weilerhof
inkl. Venezianersäge.

Standort

1970

Standortwechsel
in die Thaler Aue.

Errichtung des
ersten Heizwerkes

1977

Mit vier angeschlossenen Trockenkammern
investierten wir als erstes Sägewerk Österreichs
in die künstliche Holztrocknung.

Bau eines
Hobelwerkes

1982

Ein wichtiger Meilenstein wird gesetzt.
Mit dem Bau des Hobelwerkes
steigen wir in die Holzveredelung ein.
Die Produkterweiterung mit Hobelware, Holzböden
und Profilhölzer macht uns zu einem attraktiven Partner.

Generations-
wechsel

1995

Hannes Theurl und Stefan Theurl
übernehmen die Geschäftsführung.

Ökostrom

2003

Inbetriebnahme des Biomassekraftwerkes
zur Erzeugung von
Ökostrom.

Sägehalle

2004

Neubau der Sägehalle mit modernster
Einschnitttechnik.

Aufbau
Brettschichtholzwerk

2006

Die Theurl Holzindustrie GmbH
wird mit 21. Februar 2006 als Tochterunternehmen
der Brüder Theurl GmbH gegründet. 

Abbund-
Servicezentrum

2007

Installation eines Abbundservicezentrums.

Um- und
Ausbau

2011

Bau eines hochmodernen Hobelwerkes
und eines Rundholzzentrums
für Stark- und Schwachholz.

Das Herzstück des
Sägewerks wird erneuert

2014

Eine neue Sägelinie,
deren technische Ausstattung österreichweit
erstmals eingesetzt wird, kommt zum Einsatz. 

Erweiterung
im Brettschichtholzwerk

2017

Bau einer Doppelstockpresse
und Modernisierung
des Logistikbereichs.

Aufbau
CLT-Werk

2018 /
2019

Die Theurl Timber Structures
wird mit 20. November 2018 gegründet.