Unser Rundholzzentrum ist mit modernsten Anlagen ausgestattet.Die angelieferten Stämme werden entrindet.Exakte Vermessung der Liefermenge ist für uns selbstverständlich.Saubere Zuschnitte für die Weiterverarbeitung.Die Stämme werden nach Qualität und Durchmesser sortiert.Unser Rundholzlager sorgt für die laufende Eigenversorgung.Kurze Lagerzeiten sorgen für optimale Holzqualität.

RUNDHOLZ-ZENTRUM

In unser Rundholzzentrum wird von heimischen Frächtern Rundholz aus einem Umkreis von rund 100 km angeliefert. In diesen umliegenden Regionen ist die optimale Qualität des Rohstoffes gewährleistet, da hier ein sehr hochwertiges Gebirgsholz wächst.

Die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten liegt uns sehr am Herzen. Im Rundholzeinkauf ist es entscheidend, dass die Ablieferung vom Wald und die Vermessung reibungslos und transparent verlaufen.

Die Vorgänge auf unserem Rundholzplatz sind geprägt von Präzision und modernster Technik. Die maschinellen Anlagen, die dabei vor Ort bei den Arbeitsprozessen zum Einsatz kommen, sind hochmodern und am Puls der Zeit. Schließlich wurde unser Rundholzplatz erst 2011 komplett erneuert.
Was passiert am Rundholzplatz? Zuerst werden die Stämme entrindet, dann vermessen. Eine dreidimensionale Rundholzvermessung ermöglicht es uns, dass wir die Liefermenge exakt bestimmen können. Im nächsten Arbeitsschritt werden die Enden an beiden Seiten gekappt, damit gerade Schnittflächen entstehen. Anschließend werden die verschiedenen Qualitäten automatisch sortiert und zwischengelagert. Da wir im gesamten Produktionsprozess auf die bestmögliche Qualität bei den Endprodukten bedacht sind, muss das Holz schnell weiterverarbeitet werden, um Lagerschäden auszuschließen.

Mit Theurl haben Sie einen verlässlichen Partner, bei dem modernste Technik, Verlässlichkeit, Handschlagqualität und Menschlichkeit in allen Dinge keine Widersprüche sind, sondern sich aufs Trefflichste ergänzen.